Sommerblumen zum Selbstpflücken

Ein üppiger Blumenstrauß aus dem Bauerngarten schmückt nicht nur den eigenen Küchentisch, sondern macht als Mitbringsel auch anderen Menschen Freude. Im Sommer finden Sie bei uns auf dem Blumenfeld die richtigen Zutaten für zarte Sträußchen aus Schleierkraut, Hirserispen und Cosmea oder ausladende Buketts mit Sonnenblumen, Zinnien, Calendula und Rittersporn.

Pflücken Sie Ihren Blumenstrauß selbst, so, wie er Ihnen am besten gefällt, direkt am Hofgut Oberfeld (Geldeinwurf vor Ort).

Wie finden Sie zum Blumenfeld?
Vom Hofgut kommend laufen sie stadteinwärts, überqueren auf Höhe der Bushaltestelle "Hofgut Oberfeld" die Straße und biegen nach rechts in den Scheftheimer Weg ein. Noch ein paar Meter und Sie stehen vor dem Blumenfeld.

Ab Mai bis etwa Oktober.

 

Blumenstraußverkauf

Keine Zeit zum Selberpflücken? Jeden 1. Samstag im Monat (Mai – Sept.) von 9 –13 Uhr bieten wir Ihnen auf dem Anger vor dem Hofladen fertige Sträuße oder nach Ihrem Geschmack individuell gebundene Floristik aus biologisch-dynamischem Anbau an.

Termine:
Sa | 6.5. (mit Sonderverkauf von Balkonblumen und Blumenjungpflanzen)
Sa | 3.6.
Sa | 1.7.
Sa | 5.8.
Sa | 2.9.

Floristikkurse

Welche Blumen passen zusammen, wie bindet man einen Blumenkranz?

Termine:

Sa | 8.7. | 10 - 13 Uhr "Duftige Sommersträuße"

Sa | 16.9. | 10 - 13 Uhr "Kränze und Girlanden zur Erntezeit"

Kursgebühr 20 € plus Materialkosten

Anmeldung per E-Mail bei Tanja Knösel.