Gemeinsam für's Oberfeld:

Die Landwirtschaft auf dem Oberfeld wollen wir mit Ihnen, unseren Kunden, entwickeln. Nur mit eigener Verarbeitung und Vermarktung kann eine ökologische, vielfältige und wirtschaftlich tragfähige Bewirtschaftung des Hofgutes gelingen.

Von der Aussaat des Getreides bis zum fertigen Brot im Laden vergehen 1-2 Jahre, in denen der Bestand gepflegt, geerntet, das Getreide gereinigt, eingelagert und vermahlen wird bevor aus dem Mehl das fertige Brot entsteht. Vom Futteranbau bis zum fertigen Ei oder vom Kalb bis zur Kuh, von ihrer Milch bis zum Käse ist es ein ähnlich langer Weg.

In dem Sie auf Ihr Kundenkonto ein Guthaben einzahlen, also zukünftige Einkäufe im Voraus bezahlen, helfen Sie uns, den langen Weg von der Aussaat bis zum Brot auch finanziell zu tragen. So leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Landwirtschaft am Oberfeld und dem Angebot hochwertiger Produkte im Hofladen. Weil dadurch andere Finanzierungskosten entfallen, können wir Ihnen dafür einen kleinen Bonus gutschreiben.

Mit dem Kundenkonto möchten wir eine engere Beziehung zu Ihnen aufbauen. Wir möchten Sie über aktuelle Entwicklungen informieren, neue Produkte vorstellen oder auch zu unseren Festen und Veranstaltungen einladen.

Den Antrag für eine Kundenkarte können Sie hier herunterladen. Füllen Sie ihn aus, geben Sie ihn bei Ihrem nächsten Einkauf an der Hofladenkasse ab und Sie können Ihre Kundenkarte ab dem Mittwoch der darauf folgenden Woche abholen und sofort verwenden.