Irgendwann kommt die Gelegenheit zu handeln.

Viele Menschen haben einen Traum: von unberührter Natur, gesunder Ernährung, einem friedlichen und freundschaftlichen Miteinander. Ein bisschen auch davon „wie es früher war“, als gewiss nicht alles besser war, aber Mensch und Natur noch stärker im Einklang miteinander standen. Davon sind wir heute weiter entfernt als je zuvor.
Es ist ein beklemmendes Gefühl, tatenlos mit ansehen zu müssen, wie sich Dinge in eine Richtung entwickeln, die man nicht für richtig hält. Fast immer gibt es jedoch Möglichkeiten, Einfluss zu nehmen. So auch hier. Handeln Sie! Setzen Sie sich dafür ein, das Oberfeld in Darmstadt ökologisch zu bewirtschaften und zu einem ökonomischen Erfolg zu machen.