Herzlich willkommen auf dem Hofgut Oberfeld
Landwirtschaft in Bürgerhand

 

Tanzt mit uns durch das Hofgut Oberfeld!

Aktuelles aus Hofladen & Café

Wir freuen uns sehr Sie wieder auf dem Hofgut bewirten zu können. Herzlich Willkommen :-)
Wir müssen lediglich Ihre Kontaktdaten erheben, die Abstands- und Maskenregeln einhalten und für die Innenräume Test oder Impfung kontrollieren.

Ladenzeiten    
Mo bis Fr 9 – 19 Uhr      
Sa 9 – 16 Uhr      
So geschlossen      
Cafézeiten        
Mo bis Fr 9 – 19 Uhr      
Sa und So 9 – 18 Uhr      
feiertags* 14 – 18 Uhr      

* An Neujahr, Karfreitag und den Weihnachtsfeiertagen bleibt das Café geschlossen.

Brötchen an der Backtheke: Mo bis So bereits ab 8 Uhr. An Feiertagen, Ostersonntag und Pfingstsonntag kein Brötchenverkauf.
Natürlich gibt es unseren leckeren Kuchen & Snacks, Erfrischungsgetränke und Kaffeespezialitäten auch weiterhin zum Mitnehmen im ReCUP und FairCup Pfandbecher!
Schlachttermine versenden wir per Mail. Hier können Sie sich im Mailverteiler anmelden.
Reservierungen im Hofcafé aktuell nicht möglich!
Anfrage Führungen für Gruppen bitte bei Thomas Goebel

Kontakt: Hofladen und Hofcafé: hofladen@landwirtschaft-oberfeld.de, Tel. 06151-950486-20
Zum ÖPNV Fahrplan geht es hier, unsere Haltestelle heißt "Hofgut Oberfeld". Sie können mit den Buslinien RH, GB und MO1 direkt bis vor das Hoftor fahren.

Unsere Backtage

wann wir Dein Lieblingsbrot backen, findest Du hier:

Angebote & Aktuelles

Festanstellung. Bezahlung nach Sonnenstunden & Temperatur. Qualifikation: Erfahrung mit regelmäßigem Sonnenschein für die Getreide- und Heuernte. Arbeitszeit: flexibel, aber mehrere Tage am Stück. Arbeitsort: Oberfeld

Den Roggen Firmament, die drei Weizen Aszita, Granosos und Aristaro, Edelweißer Dinkel, Oberkulmer Rotkorn, Eunova die Sommergerste und Alvesta die Futtererbse haben wir angebaut. Die Ernte hat begonnen!

Feste & Veranstaltungen

La Source Bleue
Auf der Suche nach der blauen Quelle einer imaginären Folklore bewegen sich vier Jazz-Musiker durch die Musikkulturen von New Orleans bis Aserbaidschan. Musik, die Spaß macht, weil sie frei und spontan ist. La Source Bleue, das sind: Michael Bossong (soprano sax), Thomas Honecker (guitar), Michael Distelmann (bass), Bülent Ates (drums).

DUO ADAFINA
Die unkonventionelle Besetzung des Duos mit Akkordeon, Flöten, Hackbrett, Marimbaphon, Vibraphon und Percussion spielt eine Kombination aus Klezmer, Tango, afroamerikanischer Musik und barocker Klangwelt. Es spielen: Almut Schwab (Akkordeon / Flöten / Hackbrett), Jan Köhler (Marimbaphon / Vibraphon / Percussion).

Hofgut Oberfeld

Mehr als 30 Verkaufs- und Informationsstände rund um die Themen bio | regio | fair